Jobs

Betreutes Wohnen in Familien sucht Betreuer/-in

Unser Team vom "Betreutes Wohnen in Familien" sucht schnellst möglich für den Bereich Erfurt, Weimarer Land, Ilm-Kreis, Landkreis Sömmerda und Landkreis Gotha eine engagierte Fachkraft für 20 Wochenstunden als Krankheitsvertretung.

Wir betreuen seelisch behinderte und geistig beeinträchtigte erwachsene Menschen in Gastfamilien - thüringenweit - im Rahmen der Eingliederungshilfe (SGB XII).

Der Umfang der Betreuungsleistungen im Rahmen des Betreuten Wohnen in Familien orientiert sich am individuellen Hilfe- und Beratungsbedarf der Gastbewohner sowie Gastfamilien und umfasst konkret:
Hilfen zur Alltagsbewältigung | Tagesgestaltung | Hilfestellung bei der Inanspruchnahme medizinischer, psychiatrischer Hilfen und sozialer Dienstleistungen | Sicherstellung der materiellen Existenz | Konfliktbearbeitung und Krisenintervention | Unterstützung bei der Aufnahme und Gestaltung persönlicher Beschäftigung, Arbeit oder Ausbildung | Angehörigenberatung | Gruppenangebote | Organisation von Urlaubsfahrten und jahreszeitlichen Festen.

Einstellungsvoraussetzung ist die Ausbildung/ der Studienabschluss als Erzieher, Heilpädagoge, Pädagoge, Sozialpädagoge, Psychologe, Ergotherapeut oder vergleichbare Abschlüsse.

Wir erwarten eigenverantwortliches Arbeiten sowie die Fähigkeit zu effiktiver Gestaltung von Arbeitsabläufen, soziale Kompetenz, Teamfähigkeit, die Fähigkeit zur Zusammenarbeit und Vernetzung, Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten sowie die Nutzung des eigenen PKWs.

Wir bieten Ihnen im Gegenzug ein mulitprofessionell aufgestelltes Team, sehr gute Arbeitsatmosphäre, hohen fachlichen Standard, regelmäßige Supervision und Weiterbildungsangebote.

Sollten Sie sich in unserem Stellengesuch wiederfinden, freuen wir uns sehr auf Ihre Bewerbungsunterlagen.

Ansprechpartnerin: Kristina Pommer (Leiterin)

AWW Jena e.V. | Betreutes Wohnen in Familien | Schenkstraße 21 | 07749 Jena


Betreuer/in im Wohnverbund

Wir betreuen psychisch erkrankte und seelisch behinderte Menschen im Rahmen der Eingliederungshilfe (SGB XII) im stationären und ambulanten Wohnen mit dem Ziel der Unterstützung einer weitestgehend selbstständigen Lebensführung.

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir ab 01.02.2018 bis voraussichtlich 30.09.2018 (im Rahmen einer Urlaubsvertretung) eine Fachkraft mit 20 bis 30 Wochenstunden.

Einstellungsvoraussetzung ist eine Ausbildung/ ein Studienabschluss in folgenden Berufsrichtungen:

  • Bachelor in den Studienrichtungen Soziale Arbeit, Erziehungswissenschaften, Psychologie,
  • Ergotherapeut/in bzw. Krankenpfleger/in mit Erfahrung im sozialpsychiatrischen Feld

Wir erwarten:

  • Interesse am Arbeitsfeld der Sozialpsychiatrie,
  • erste Erfahrungen bzw. Ausbildung im Bereich der Beratung,
  • sozialpsychiatrische und sozialrechtliche Kenntnisse,
  • organisatorische Fähigkeiten, soziale Kompetenzen & Teamfähigkeit sowie die Bereitschaft zu flexiblen Diensten

Wir bieten Ihnen weitestgehend eigenverantwortliches Arbeiten in einem multiprofessionellen Team, sehr gute Einarbeitung über Mentoring, einen hohen fachlichen Standard, Supervision und Weiterbildungsmöglichkeiten. Die Vergütung erfolgt nach Paritätischem Tarifvertrag.


Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen bis 20.11.2017 an folgende Adresse zu:

Einrichtungsleiterin: Heike Hoffmann


Betreuer/-in in der FamilienWeGe

Wir betreuen psychisch erkrankte Eltern gemeinsam mit ihren Kindern im Wohnbereich im Rahmen von Einzelfallhilfen der Jugend-, Familien- und Eingliederungshilfen (SGB VIII, SGB XII).

Für unsere FamilienWeGe in Jena suchen wir ab sofort oder zum nächst möglichen Zeitpunkt eine pädagogische Fachkraft für 30 Wochenstunden.

Der Umfang der Betreuungsleistungen innerhalb der FamilienWeGe orientiert sich am individuellen Hilfebedarf der betreuten Familien und umfasst im Wesentlichen:
Hilfen zur Alltagsbewältigung | Tagesgestaltung | Unterstützung und Anleitung bei der Versorgung und Erziehung der Kinder | Hilfestellung bei der Inanspruchnahme medizinischer, psychiatrischer Hilfen und sozialer Dienstleistungen | Sicherstellung der materiellen Existenz | Konfliktbearbeitung und Krisenintervention | Unterstützung bei der Aufnahme und Gestaltung persönlicher sozialer Beziehungen | Hilfestellung bei der Suche und Vorbereitung zur Aufnahme einer Beschäftigung, Arbeit oder Ausbildung | Unterstützung zur Bewältigung spezifischer Beeinträchtigungen infolge der psychischen Erkrankungen | Angehörigenberatung | Gruppenangebote |  Jahreszeitliche Feste.

Einstellungsvoraussetzung ist eine pädagogische Ausbildung/ der Studienabschluss in folgenden Berufsgruppen.

  • Erzieher, Heilpädagoge
  • Diplom-Sozialarbeiter/in, Diplom-Sozialpädagoge/in oder entsprechender Bachelor
  • Magister Erziehungswissenschaften
  • Diplom, Bachelor oder Magister Psychologe/in

Wir legen Wert auf eigenverantwortliches Arbeiten, soziale Kompetenzen, Teamfähigkeit und Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten.
Im Gegenzug bieten wir Ihnen ein multiprofessionelles Team in sehr guter Arbeitsatmosphäre, hohen fachlichen Standard, Supervision und div. Weiterbildungsmöglichkeiten.

Aktion Wandlungswelten
Verwaltung
Schenkstraße 21
07749 Jena

Hinweis: Schriftliche Bewerbungen können nicht zurückgesandt werden, sondern werden nach Stellenbesetzung vernichtet. Kosten können daher nicht erstattet werden.


Nachdienst im Wohnverbund

Wir betreuen psychisch erkrankte und seelisch behinderte Menschen im Wohnbereich im Rahmen der Eingliederungshilfe (SGB XII).
Für den Nachtdienst unseres Wohnverbundes suchen wir für den Einsatz ab Dezember 2017 bzw. Januar 2018 jeweils eine engagierte studentische Hilfskraft.

Ihr Aufgabenbereich:

  • pro Monat etwa 6 Nächte von 21:00 bis 08:00 Uhr, an Wochenenden ab 20:00 Uhr
  • Ansprechpartner/in für die Bewohner/innen des Wohnheims, Begleitung von Tagesbeginn und Tagesausklang sowie von tagesstrukturierenden und hauswirtschaftlichen Aufgaben, welche in dieser Zeit anfallen
  • Krisenintervention am Abend und in der Nacht für alle Klienten/innen des Wohnverbundes (stationär wie ambulant), begleitende Gespräche unter Beachtung der Krisenpläne
  • koordinierende Aufgaben, wie z.B. die Benachrichtigung von Notdiensten oder die Informationsweitergabe an Ärzte bzw. Kliniken

Voraussetzung/ Anforderung:

  • laufendes Studium oder/und Berufsausbildung (Sozialpädagogik/ Sozialarbeit, Erziehungswissenschaften, Psychologie, Ergotherapie, exam. Krankenpfleger/in oder Altenpfleger/in)
  • möglichst bereits mit Arbeitserfahrung im sozialen Bereich
  • eigenverantwortliches Arbeiten, Zuverlässigkeit, soziale Kompetenz und Flexibilität

Wir bieten:

  • erste Erfahrungen in dem spannendem Arbeitsfeld der Sozialpsychiatrie
  • ein multiprofessionelles Team in sehr guter Arbeitsatmosphäre
  • Entlohnung per Honorar

Bei Interesse senden Sie uns bitte umgehend Ihre Bewerbungsunterlagen zu.

Einrichtungsleitung: Heike Hoffmann

AWW Wohnverbund gGmbH
Heike Hoffmann
Fritz-Krieger-Str. 3
07743 Jena

Telefon: (03641) 449785


Stellenausschreibung: Ergotherapeut/in in multidisziplinärer Praxis

Unsere Praxis für Ergo- und Physiotherapie im Postcarré ist eine der größten und die erste ergotherapeutische Praxis der florierenden Universitätsstadt Jena.
Betrieben wird die Praxis von dem gemeinnützigen Trägernetz "Aktion Wandlungswelten".

Mit der Praxiskombination Ergo- und Physiotherapie bündeln wir therapeutische Kompetenzen in einem Team. Das sichert den Patienten mehr Übersicht und verlässlichen Informationsfluss und den TherapeutInnen fachlichen Austausch über den Tellerrand der Profession. Dieser Austausch kommt ebenso der fortwährenden Kompetenzentwicklung im "eigenem Fach" zugute, wie die regelmäßigen Dienstberatungen & Fortbildungsmöglichkeiten.

Wir bieten das gesamte Spektrum der Ergotherapie. Unsere Schwerpunkte liegen insbesondere in den Bereichen Pädiatrie, Handtherapie, Leistungen für Demenzpatienten, Psychiatrie und Neurologie. Für unsere Praxis für Ergo- und Physiotherapie im Postcarré suchen wir zum nächstmöglichen Termin

eine/n Ergotherapeuten/-therapeutin.

Der Stellenumfang beträgt 30 Stunden pro Woche.

Sie bringen mit:

  • Ausbildung zum/zur Ergotherapeuten/-therapeutin
  • Berufserfahrung vor allem im Bereich der Neurologie sind unbedingt Voraussetzung
  • Kooperationsfähigkeit und Belastbarkeit

Im Gegenzug bieten wir ihnen:

  • eine verantwortungsvolle, selbstständige und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • einen sicheren Arbeitsplatz mit einem offenen und sympathischen Umfeld
  • eine kooperative Leitung und ein verständiges und erfahrenes Team

Wenn Sie diese Voraussetzungen erfüllen und Interesse an der Mitarbeit in unserer Praxis haben, würden wir uns über Ihre Bewerbung freuen.
Am Besten per Mail an ergo@aww-jena.de oder postalisch an:
Praxis für Ergo- und Physiotherapie im Postcarré
Engelplatz 8
07743 Jena
(Hinweis: Leider können wir Ihre Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden.)


Praktika

In unseren Einrichtungen der Aktion Wandlungswelten besteht grundsätzlich die Möglichkeit, im Rahmen eines Praktikums Erfahrungen zu sammeln und unseren Klienten und Mitarbeitern zur Seite zu stehen. Sinnvoll ist auf unserer Sicht immer ein Praktikumszeitraum von mindestens einem Monat. Über ihr Interesse freuen wir uns sehr. Wenn Sie schon eine mögliche Einrichtung in den Blick genommen haben, so nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Aktion Wandlungswelten
Geschäftsstelle
Schenkstraße 21
07749 Jena

03641/3102 0