Gemeinnützige Stiftung

Die gemeinnützige Stiftung Aktion Wandlungswelten ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in Jena/Thüringen. Sie wurde im April 2003 initiiert und ist seit November 2004 Mitglied des Paritätischen Wohlfahrtverbandes.

Die Stiftung fördert freie gemeinnützige Träger, die folgende gemeinnützige oder mildtätige Zwecke verfolgen: Der Zweck der Träger ist die Betreuung

  • kranker, sozial benachteiligter Kinder, Jugendlicher und Erwachsener,
  • seelisch erkrankter Kinder, Jugendlicher und Erwachsener,
  • von einer Behinderung bedrohter und behinderter Kinder, Jugendlicher und Erwachsener

und die Hilfe zur Selbstverwirklichung für diese Personenkreise.

Unsere gemeinnützige Stiftung fördert die Integration kranker und behinderter Menschen in die Gesellschaft mit dem Ziel, ein gleichberechtigtes Zusammenleben von kranken und gesunden Menschen zu erreichen. Dafür sollen und müssen Personen selbstlos unterstützt werden, die auf Grund ihrer Leiden auf Hilfe angewiesen sind.

Die Stiftung setzt sich gleichfalls für die Akzeptanz dieser Menschen in der Gesellschaft ein. Sie fördert Jugendhilfe und erschließt Selbsthilfepotentiale im Gemeinwesen. Die Stiftung fördert die Schaffung solcher Lebenswelten für kranke und behinderte Menschen, in denen weitgehend ein selbstbestimmtes Leben, der Erwerb von Kompetenzen, das Erfahren von Verantwortung sich selbst und anderen gegenüber möglich ist.

Aktion Wandlungswelten gemeinnützige Stiftung

Schenkstraße 21
07749 Jena

03641/3102 0

03641/3102 309

info@aww-jena.de


Stiftungsvorstand

Dr. Frank Häger
Frank Haase
Stefan Diebler

Stiftungskuratorium

Ronny Liem
Klaus Haake